Rashid

Rashid (Nepomuk) Rappschecke

Pinto/Hunter

 geb. 16.03.2002

aus      
Vater Samenco B/PiHu braunschecke  
und      
Mutter Egeria/Pinto Hunter Rappe  
       

 

Seit 29.06.2013 ist Rashid jetzt in Höhenberg. Ein Stallwechsel ist für die neuen Pferde und auch für die alten immer eine aufregende Sache und wir Menschen möchten es gern für alle so reibungslos wie möglich laufen lassen. Rashid lebt sich zunehmend ein und scheint seinen Platz in der Herde gefunden zu haben.

Der Sieg über eine ganze Herde, geht immer über die Frauen;-)) Rashid... du Charmeur...!!!

 

 

Es ist Anfang Oktober 2013. Mittlerweile ist Oshima von der Fohlenweide zurück und nach einer Woche "Eingewöhnung" in die Herde integriert worden. Rashid gehört dazu, als sei es nie anders gewesen. Den Chefsessel hat Madan aber nicht frei gemacht;-)), aber Rashid scheint darüber gar nicht mehr so unglücklich zu sein.

Er macht mir viel Freude und wir wachsen langsam "zsamm"  Natürlich gibt´s immer wieder neue Situationen, Unbekanntes, an dem wir voneinander lernen dürfen. Aber so ist es ja mit dem Reiten immer... man wird einfach nie fertig mit dem Lernen! Nirgenwo stimmt das Zitat mehr als beim Reiten: "Der Weg ist das Ziel",oder? 

 

November 2017. Seit Madan gestorben ist, teilen sich Rashid und Ginger als "Doppelspitze" die Chefsessel. Rashid hatte den Sommer in der Nähe von Passau gelebt, seit September ist er wieder hier und macht unsere kleine Herde wieder komplett. Ohne ihn ist die Höhenberger Pferdeweide einfach nicht bunt genug. ....

  

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Claudius Roos

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.